15.01 - Die Kraft positiver Gedanken: Optimismus-Training für engagierte PädagogInnen

ausgebucht

Seminar für 16 Lehrpersonen der Grundschule
und pädagogische Fachkräfte des Kindergartens

 

Schwerpunkte: Nach dem Motto Lebensfreude statt Dauerfrust bekommen die Teilnehmenden in diesem Seminar einen Einblick in die Wirkungsweise positiver Gedanken auf die Lebenseinstellung: sie entdecken die Wirkungsweise des Gehirns und die Auswirkungen auf Körper, Seele, Alltag. Denn je nachdem, WIE wir denken, beeinflussen wir unser ganzes Leben. In gezielten Übungen erlernen die Teilnehmenden, ihr Denken neu zu gestalten, die Kraft der Gedanken positiv zu nutzen, den Blick weg von der „Mangelsicht“ hin zum „bereits Geleisteten“ zu lenken. Die Macht innerer Bilder unterstützt uns dabei. So können die PädagogInnen in ihrem Berufsalltag positiv auf das Erleben der Kinder einwirken und für sich selbst mehr Gelassenheit und neue Lebensfreude finden.

Referentin: Elke Kalser, Montan (TELOS)

Zeit/Ort: Do 09. - Fr 10. Juli 2020 in Vahrn, Bildungshaus Kloster Neustift

Kursleiterin: Marion Prackwieser

 

 

Anmeldungen werden mittels Anmeldeformular ab Mittwoch, 15. April 2020 entgegengenommen.