Venedig: Die Basilica San Marco und die Insel Burano

 

am Samstag, 18. April 2020

 

***DAS FRÜHE AUFSTEHEN LOHNT SICH***

 

Abfahrt:        

in Vahrn (Autob.Einfahrt) um 4.20 Uhr,                    

in Klausen (Brunnerhof)    um 4.30 Uhr,                                                        

 

in Meran (Praderplatz)   um 4.30 Uhr,

in Lana (Schwimmbad)  um 4.40 Uhr,

am Pillhof                      um 4.50 Uhr,           

 

in Bozen (Aut.BZ-SÜD) um 5.00 Uhr,

in Auer/Neumarkt (Autobahneinfahrt) um 5.20 Uhr.

 

Mit dem Bus fahren wir nach VENEDIG.

In Fusina schiffen wir uns um 8.15 Uhr ein und es beginnt die ganztägige Bootsfahrtin der Lagune längs dem Canale della Giudecca bis zum Markusplatz, einst von Napoleon als „schönster Salon Europas“ benannt. Wir besichtigen die prachtvolle BASILICA SAN MARCO  mit ihren 2463 Säulen aus Porphyr, Granit und Marmor, welche die Mauern des Markusdomes tragen. Mehr als 4000 Quadratmeter Mosaiken, die ältesten aus dem 11. Jahrhundert, bilden die zweitgrößte Mosaikfläche der Welt und brachten dem Gotteshaus den Beinamen „Basilica d’Oro“.

Anschließend kurze Freizeit, dann spazieren wir über die schöne Riva degli Schiavoni zum Boot zurück.

 

Um 13.00 Uhr bereitet uns die Bordküche ein Fischessen nach alten venezianischen

Rezepten zu:

Aperitivo: Bellini alla frutta*Antipasto: Alici marinate, Gamberetti al vapore e Sarde     in

Saor alla Veneziana*Primo: Pasta alla Marinara*Secondo: Frittura mista di Pesce*     

Contorno: Verdure miste di stagione*Bevande: Vino e Acqua a volontà*          

Frutta*Caffè* Dolce*Grappa*coperto e servizio al tavolo.

 

Nach dem Mittagessen fahren wir zur Insel BURANO, wo  vor 100 Jahren die Männer Fischer und die Frauen Spitzenklöpplerinnen waren. Durch den Fremdenverkehr ist vieles verlorengegangen, aber die bunten Häuser, die ständige Ausstellung im Consorzio Merletti und das Promenieren auf der Insel werden auch für uns ihren Reiz haben.

 

Gegen 17.30 Uhr verlassen wir in Fusina das Boot und fahren mit dem Bus heimwärts.

 

Kostenbeitrag:  125,00 Euro für Busfahrt, Reisebegleitung, Bootsfahrt, ganztägige Führung in Deutsch und Italienisch, Kopfhörer, reservierten Gruppen-Eintritt in die Basilica und das Mittagessen.

 

Anmeldungen: ab sofort und innerhalb 20. März 2020  im KSL-Büro

Tel. 0471 978293       Fax: 0471 978170      E-Mail: info@ksl.bz.it

 

Auf euer Mitfahren freut sich für den KSL                           Herlinde Reitsamer Lorenzini